Schulsanitäter

Schulsanitäter der Walterichschule bekommen einen Sponsor

Seit 2017 absolvieren die Schüler der Walterichschule jedes Jahr Erste-Hilfe-Kurse an ihrer Schule. Nach Abschluss der Erste-Hilfe-Ausbildung beteiligen sie sich an den Pausenaufsichten und sind in der Lage verletzten Schülern zu helfen und ihnen Erste-Hilfe zu leisten. Meistens kommt es darauf an, jemanden zu trösten.  Aber auch Schürfwunden behandeln, Kühlbeutel auflegen und viele andere Sachen, die in Notfällen erforderlich sind, beherrschen die Schüler.

Damit die Schulsanis für alle Schüler sichtbar sind, tragen sie gelbe Westen. Die jungen Schulsanitäter wünschten sich schon lange Schulsani-T-Shirts mit dem entsprechenden Aufdruck.
Bei der Suche nach Sponsoren wandte sich die Schule an Unternehmer und bat um Unterstützung. Herr Schuster von der Martial-Arts-Taekwondo-Schule aus Sulzbach bekundete sofort sein Unteresse und spendete am 29.01.2019 den Schülern 30 T-Shirts.
Die Schüler sind stolz auf ihre neue „Uniform“ und bedanken sich herzlich bei Herrn Schuster. Mit den neuen T-Shirts fühlen sich die Schüler ernst genommen und dies erhöht die Motivation. „Ich unterstütze gerne solche Schüleraktionen. Wenn die Schüler bereit sind, anderen zu helfen, dann bin ich auch  gerne bereit, ihnen zu helfen“, äußert sich der erfahrene Taekwondo-Lehrer.