Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell

Deutsch lernen - ein Angebot zur Sprachhilfe
Liebe Eltern!
Für viele ihrer Kinder scheint Deutsch zunächst kein Problem zu sein. Sie können sich meistens ausdrücken und sie verstehen eigentlich fast alles. Trotzdem zeigen sich in der Schule aber immer wieder gewisse Schwierigkeiten. Hausaufgaben sind nicht ganz klar, es gelingt nur mit großer Mühe, Geschichten zu schreiben, trotz guter Mathematik-Kenntnisse fällt die Lösung von Sachaufgaben immer wieder schwer. Und manchmal lachen die anderen Kinder sogar, wenn man etwas erzählt.

 Dass die Kosten für diesen Sprachunterricht für Ihre Kinder von der Stadt Murrhardt übernommen werden, zeigt, welche Bedeutung diese Einrichtung hat. Gute sprachliche Verständigung ist enorm wichtig - nicht nur für den Erfolg in der Schule, sondern auch für die Zukunft.

An folgenden Terminen findet die Sprachhilfe statt:

      • für die Klassen 1: am Freitag um 12.00 h
      • für die Klassen 2: am Freitag um 13.00 h
  • für die Klassen 3: am Freitag um 14.00 h – 16.00 h

für die Klassen 4: am Freitag ebenfalls um 14.00 h – 16.00 h
 Die Sprachförderung beginnt am 8.10.2010 und wird wie im letzten Jahr auf bewährte Art von der ausgebildeten Sprachhelferin, Frau Erkoc, erteilt.

Bitte geben Sie den unteren Abschnitt Ihrem Kind bis Donnerstag, den 6.10.2010 in die Schule mit.
 

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Bestätigung

Den Brief über die Sprachförderung habe ich gelesen.

 Mein Kind __________________ Klasse ______ soll an der Sprachförderung teilnehmen.

  • Mein Kind __________________ Klasse ______ soll an der Sprachförderung nicht teilnehmen.

______________________________________

  (Unterschrift)

Im Augenblick nehmen 17 Schüler daran teil.