Aktionen

Aktion: Lauf gegen den Hunger

Am 10.05.2017 informieren sich die Schüler über die Problematik von Hunger und Armut. In diesem Jahr steht das Land Äthiopien und die Probleme der Bevölkerung dort im Mittelpunkt. Am 01.06.07 setzen sich die Schüler auf sportliche Weise ein. Gesucht werden Sponsoren, die für jede gelaufene Runde der Schüler einen Betrag spenden. Je mehr Runden der Schüler läuft, umso mehr Geld kommt für den guten Zweck zusammen.

Wenn auch Sie einen unserer Schüler für seinen sportlichen Einsatz unterstützen wollen, können Sie sich gerne im Sekretariat melden.

Preisverleihung "Europäischer Malwettbewerb"

Am 09.05.2017 durften 35 stolze Walterichschüler ihre Urkunden und Preise in der Festhalle entgegenehmen. Yanneck Simon Metzger erhielt einen Landespreis mit Bundespreisprämierung. Drei weitere Schüler erhielten Landespreise für ihre Bilder, die restlichen 31 Schüler erhielten Ortspreise. Den Pressebericht finden Sie im Bereich Presseberichte 2017.

Natuparkführerin Michaela Köhler zu Besuch in der Schülerfirma

Zwei tolle Nachmittage erlebten die Schüler der Schülerfirma ShT mit der Naturparkführerin Frau Köhler. In angenehmer Atmosphäre lernten die Schüler und Lehrer mehr über heimische Kräuter und Pflanzen. Bei der Theorie blieb es nicht. Schnell wurde die Schulküche in eine wahre Kräuterküche verwandelt und unter Anleitung Cremes, LipSticks, Limonade, Pesto, Salze, Tannenspitzmarmelade und Kräuterquark hergestellt. Hübsch verpackt und beschriftet sind diese Naturprodukte nun auch in der Schülerfirma erhältlich.

Selbstbehauptung und Selbstverteidingungstraining für Schüler der Klassen 5-7

In Anlehnung an den Vortrag von Herr Stahl im Oktober kamen einige Schüler nun in den Genuss eines Selbstbehauptungs- und Selbsverteidingungstrainings. Ziel ist es die eigene Wahrnehmung zu stärken und einfach aber effektive Möglichkeiten sich selbst zu verteidigen zu erlernen. Neben dem Aufbau von Körperspannung, Kooperation, Üben im Team und Erlernen verschiedener Strategien kam der Spaß natürlich nicht zu kurz. Am 02.05 folgt eine zweite Einheit und nach den Pfingstferien besteht die Möglichkeit über 6 Wochen eine umfassende Schulung zu absolvieren.

Mitwirkung beim Pflanzen eines Reformationsapfelbaumes

Mit einem kleinen musikalischen Beitrag unter Leitung von Frau Scheu war die Schule bei der Setzung des Reformationsapfelbaumes im Stadtgarten mit aktiv.

Methodentage

Auch in diesem Jahr fanden die Methodentage in der Sekundarstufe statt. Zwei Tage trainierten hier die Schüler der Klassen 5-8 überfachliche Kompetenzen. Diese werden in allen Fächern als wichtige Grundlage benötigt. 4-Schritt-Lesemethode, Reflexionshand aber auch Vortrags- und Präsentationstechniken standen auf dem Programm

Anmeldung an den weiterführenden Schulen /GMS

Die Anmeldungen für die weiterführenden Schulen sind bis auf Einzelfälle abgeschlossen. Auch ins nächste 5. Schuljahr startet die GMS mit einer stabilen Zweizügigkeit. Insgesamt 40 Schülerinnen und Schüler werden die Klasse 5 besuchen.

Erstmalig wurde in diesem Jahr für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 Französisch angeboten. Differenziert nach Niveaus können die Schüler hier Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache erwerben oder alternativ im hauswirtschaftlichen und technischen Bereich ihre Fähigkeiten vertiefen.

Kinderfußballtag in der Grundschule

Autorenlesung in der Grundschule

Die Lesung von Dominic Hogan, der sich selbst als „Hogi“ vorstellt, ist eine Mischung aus Musical, Lesung und Tanzshow. Die knapp fünfzig Kinder nimmt er mit auf eine spannende Reise ins Tal des Lavendels, in dem vier Tiere verschiedene Probleme bewältigen müssen und dabei den wahren Wert von Freundschaft und Hilfsbereitschaft kennen lernen. Und die Kinder machen entweder begeistert mit, zum Beispiel wenn der Elefant dem Krokodil den schmerzenden Zahn zieht, oder lauschen gebannt den Worten des gebürtigen Australiers. Dieser lässt das englisch so mühelos und spielerisch einfließen, dass die Kinder gar nicht umhinkommen, tatkräftig und lauthals mitzumachen.

Mottotage der SMV:

In den letzten Wochen war es Donnerstags im Schulhaus kunterbunt. Teilweise begegneten einem märchenhafte Gestalten oder Filmstars. Verantwortlich war dafür die SMV. Über mehrere Wochen wurde immer am Donnerstag ein bestimmtes Motto ausgerufen (z.B. Walt Disney, Berühmtheiten, die 80er Jahre,...). In der großen Pause wurden die besten Kostüme prämiert.